Heute durfte ich einen Review einer bestehenden SCDPM Infrastruktur durchführen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie bei der Konfiguration vom SCDPM Server die gleichen Stolpersteine “genommen” werden ;-)

SCDPM und die Defragmentierung der Disks, welche sich im SCDPM Storage Pool befinden, werden nie Freunde. Daher unbedingt die Disks aus dem Defragmentierung-Job entfernen.

Die Defragmentierung-Jobs generieren den “Error 257″ im Applications Event Log.

 

dpm1

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann der Fehler behoben werden? Ganz einfach. Öffne hierzu die Defragmentierung-Tools mit dem Befehl dfrgui.exe

 

dpm3

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie du der Konfiguration entnehmen kannst, werden alle dynamischen Partitionen wöchentlich defragmentiert. Verändere nun die Konfiguration so, dass nur noch die lokalen Laufwerke C:\ und ev. weitere defragmentiert werden.

 

dpm4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dpm5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab diesem Zeitpunkt wird die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen und mögliche korrupte VSS Snapshots auf dem SCDPM Storage Pools gehören der Vergangenheit an.

 

TechNet Artikel

 

Philipp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *